IHG startet neues Projekt

zurück zur Übersicht

IHG startet neues Projekt

Mit Nathalie Bauer, Thomas Paschke, Marina Ott und Lothar Reinhardt hat sich bereits ein Projektteam gebildet, das Kontakt zur John-Bühler-Realschule aufgenommen hat.

media.media.d900c465-b3a4-4ecc-a040-dcfa1698ff79.original1024

Es gehe darum, die Beziehung von Betrieben und Schule enger zu knüpfen, erklären Nathalie Bauer und Lothar Reinhardt.

Viele Schüler wüssten gar nicht, wie viele Ausbildungsmöglichkeiten es in Dornhan gebe. Nathalie Bauer hat eine Umfrage bei Firmen gestartet. Ziel dabei ist, einen Katalog mit Ausbildungsbetrieben in der Stadt zu erstellen.

22 Rückmeldungen hat sie bislang erhalten. Daraus geht hervor, dass mindestens  70 Auszubildende beschäftigt werden können. “Das ist für Dornhan erstaunlich”, sagt Nathalie Bauer.

Es dürften aber noch mehr Ausbildungsplätze sein: Insgesamt hat sie 80 Firmen angeschrieben. Auch die Vielfalt ist erfreulich: Ausgebildet wird im Einzelhandel, in der Industrie, Gastronomie und im Handwerk.

Die Schulleitung sei offen für die Initiative, erklärt Lothar Reinhardt. Wenn sich Schüler ausgewählte Unternehmen anschauen wollten, werde die IHG dies organisieren. Die Betriebe seien außerdem zur Jobbörse der Realschule am 23. Januar 2020 in der Stadthalle eingeladen, um sich dort zu präsentieren.

“Die John-Bühler-Realschule hat einen guten Namen in der Region”, betont Reinhardt. Die Schüler bekämen eine gute Ausbildung. Das mache es für die Dornhaner Firmen interessant, sich an der Jobbörse zu beteiligen.

Die Suche nach Auszubildenden und qualifizierten Mitarbeitern ist schwieriger geworden. Die Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe (IHG) in Dornhan startet nun mit dem “Campus Schule – Wirtschaft” ein neues Projekt. Dies wird das Hauptthema der IHG-Mitgliederversammlung am kommenden Dienstag im Bürgersaal sein.

Im Mittelpunkt der IHG-Hauptversammlung steht der Vortrag von Christine Schellhorn von “VisioConnect”. Sie hat in Rottweil das Projekt “Campus Schule – Wirtschaft” mitinitiiert und stellt es nun den IHG-Mitgliedern vor. Nathalie Bauer und Lothar Reinhardt hoffen, dass möglichst viele Dornhaner Unternehmer die Versammlung besuchen. Schließlich seien Ausbildung und Mitarbeiter die Grundlage für die Existenz der Firmen.  Die Hauptversammlung am Dienstag, 15. Oktober, beginnt um 19.30 Uhr im Bürgersaal. Neben dem Vortrag stehen auch einige Regularien auf der Tagesordnung.

 

Quelle:   Marzell Steinmetz 10.10.2019    Foto: Schwarzwälder Bote

Aktuelles & Termine

Aktuelles

  • Mitgliederversammlung 2019 gut besucht
    10 Dezember 2019

    Sehr gut besucht war die Mitgliederversammlung Beirat Lothar Reinhardt konnte neben zahlreichen Mitgliedern auch die Referentin des Abends Frau Dr...

  • IHG startet neues Projekt
    14 Oktober 2019

    Mit Nathalie Bauer Thomas Paschke Marina Ott und Lothar Reinhardt hat sich bereits ein Projektteam gebildet das Kontakt zur John-B...